STECKBRIEF

1900
GEGRÜNDET
0
TEAMMITGLIEDER
0
MANDANTEN
0
GENERATION

Die Kanzlei

Seit nunmehr fast 40 Jahren stehen wir unseren Mandanten in allen Fragen zum Steuerrecht aktiv zur Seite. Mit Herrn Rührschneck an der Spitze agieren wir in einem komplexen Fachgebiet immer im Sinne unserer Mandanten und bieten solide Planungshilfen für Unternehmer und Angestellte. Kompetent und mit einem klarem Blick für innovative Lösungen. Wir beraten unsere Mandanten allerdings nicht nur bei steuerlichen Fragen, sondern wir betrachten die Gesamtsituation und können so, erfolgreicher beraten. Denn uns erscheinen persönliche Vorstellungen, geschäftliche Ziele oder private Wünsche ebenso wichtig. Daraus erarbeiten wir maßgeschneiderte, ganzheitliche Lösungen.

Wir konzentrieren uns nicht nur auf das Wesentliche, sondern wir betrachten die Lebenssituation unserer Mandanten immer in allen Details. So gelingt es uns die steuerlichen Aspekte im Leben unserer Mandanten im Zusammenhang zu bewerten. Deshalb können wir erfolgreich arbeiten und darum werden komplizierte Sachverhalte einfach. Wir schaffen optimale Voraussetzungen für den wichtigsten Teil unserer Arbeit. Wir beraten sie nämlich nicht nur zu steuerlichen Fragen die in der Vergangenheit liegen. Wir sehen vor allem die Chancen und Risiken, die kommen. Unser Blick ist in die Zukunft gerichtet, denn dort wollen unsere Mandanten hin.

Nicht nur weil unsere Fachkräfte permanent hochkarätige Schulungen und Weiterbildungen zum Thema Steuerrecht besuchen, sondern vor allem, weil wir uns mit Herz und Seele diesem Thema widmen, verfügen wir über das Maß an Kompetenz, das Mandaten immer erwarten sollten.

Haben Sie fragen?

Unserer Geschichte

01.01.1979

Erhard Rührschneck gründet die Kanzlei in den Geschäftsräumen in der Lindenstraße in Kreuzwertheim. Seine erste Mitarbeiterin ist seine Ehefrau Martha Rührschneck.

01.01.1994

Die Kanzlei zieht in den Neubau in der Birkenstraße um.

01.09.2002

Sven Rührschneck beginnt mit der Ausbildung zum Steuerfachangestellten

14.06.2005

Sven Rührschneck beendet die Ausbildung zum Steuerfachangestellten und ist von nun an als solcher im Büro fest beschäftigt.

März 2011

Sven Rührschneck absolviert die Prüfung zum Steuerfachwirt

Februar 2013

Sven Rührschneck absolviert die Prüfung zum Steuerberater

Seit März 2013

Sven Rührschneck ist als freier Mitarbeiter in der Kanzlei tätig.

01.01.2015

Sven Rührschneck übernimmt als Rechtsnachfolger die Kanzlei seines Vaters.